Schlagwörter

, , , , , , ,

Titel: Fack Ju Göhte 2
Genre: Komödie
Darsteller: Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jella Haase
Regie: Bora Dagtekin
Kinostart: 10. September 2015
FSK: ab 12 Jahren
Verleih: Constantin Film Verleih
DVD Erscheinungstermin: 25. Februar 2016
Produktionsjahr: 2015
Spieldauer: 115 Minuten

Inhalt:
Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller (Elyas M’Barek), aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren! Zu allem Überfluss will Power-Direktorin Gerster (Katja Riemann) die altsprachliche Konkurrenzschule ausbooten und dem Schillergymnasium die thailändische Partnerschule abjagen. Ihr Traum: Das Image der Goehte-Gesamtschule steigern, um Aushängeschild der neuen Kampagne des Bildungsministeriums zu werden. Müller und Schnabelstedt (Karoline Herfurth) werden zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küsten-Kaff verdonnert. Im fernen Thailand drehen Chantal (Jella Haase), Zeynep (Gizem Emre), Danger (Max von der Groeben) & Co erst so richtig auf und präsentieren ein schillerndes Spektrum an sozialer Inkompetenz. Und als ob Zeki mit dem wilden Lehrer-Schüler-Krieg nicht schon genug zu tun hätte, entbrennt auch noch ein gnadenloser Konkurrenzkampf mit dem elitären Schillergymnasium und dessen versnobtem Vorzeigelehrer Hauke Wölki (Volker Bruch), der nur ein Ziel hat: Müllers Karriere zu beenden!

Meinung:
So…es gibt eigentlich nur eins zu sagen…
Ich hab noch nie so viel gelacht!! Die Witze waren klasse und genau auf dem Niveau wie man sie von Fack Ju Göhte erwartet hätte. Man merkt, dass die Filmcrew Teil 1 nicht übertreffen wollte. Deswegen war Fack Ju Göhte 2 auch so ungezwungen und darauf bedacht, nicht besser als Teil 1 zu sein. Mir hat aber ein bisschen dieses Schulfeeling gefehlt, sowie die „Beziehung“ (als Paar und als Lehrer Kollegen) von Zeki und Lisi. Ich war auch ein bisschen enttäuscht das Caro (Alwara Höfels) die Schule gewechselt hat und eher eine Nebenrolle gespielt hat. Leider wurde auch Lisi (Karoline Herfurth) zur Nebenrolle degradiert. Warum sie nicht Teil der Klassenfahrt nach Thailand sein konnte, habe ich leider nicht ganz verstanden.
Erst mal wieder auf das Thema Schulfeeling zurück zu kommen…
Natürlich geht die Klasse auf Klassenfahrt. Das haben Klassenfahrten so an sich, dass die nicht im Klassenzimmer stattfinden. Man wollte für Teil 2 was Neues machen, was ich auch verstehe. Aber man geht bei Fack Ju Göhte ein bisschen von einer Schulstory aus, weil der Film eben deswegen so ein Erfolg war. Darum habe ich die Schulatmosphäre ein bisschen vermisst. Da Lisi ja nicht bei der Klassenfahrt dabei sein konnte, ist die lustige Lehrerbeziehung zwischen Zeki und Lisi (er der Obercoole Kotzbrocken und sie die Streber und Ökotante) nicht zustande gekommen. Das war ein bisschen schade.
Wie schon gesagt, die Witze waren super! Mit dem Lachen ist man nicht mehr fertig geworden. Die Gags wurden einem so schnell hintereinander präsentiert, dass einem ab und zu das Lachen im Hals stecken geblieben ist. Im positiven Sinne. Klassen-Großmaul Danger (Max von der Gröben) bekommt eine Fußfessel mit Stromschlägen und Chantals Antwort darauf lautet: „Das ist doch gegen den Menschenrat!“.
Hier ein paar weitere Sätze:
„Schnauze jetzt, oder wir fahren nach Föhr“ – „Spanien, auch geil.“
(Dialog zwischen Zeki Müller (Elyas M’Barek) und Chantal (Jella Haase).)

„Das einzige, was unter meiner Aufsicht in Eure Unterhosen darf, sind Spinnen und Kakerlaken.“
(Zeki Müller zu seinen Schülerinnen.)

„Wir haben viele Menschen mit Schlitzaugen gesehen. Aber das darf man nicht sagen, weil wir mal Nazis waren.“
(Chantal in ihrem Youtube-Video)

„We want piss!“
(Chantal, die eigentlich peace (Frieden) sagen will.)

„Ich schwöre, Du bist so Arzt.“
(Zeynep (Gizem Emre) zu Chantal.)

„Aber der war verrückt, dieser Reclam.“
(Burak (Aram Arami) in der Diskussion über den Autor von «Faust».)

Mir hat Fack Ju Göhte 2 sehr gut gefallen aber ich hätte auch nix gegen eine zweite Schulkomödie gehabt! Es ist der typische zweite Teil geworden, der einfach mehr von dem bietet, was wir schon kennen, und das Ganze dann noch ein wenig abgedrehter und irrer präsentiert. Der thailändische Schauplatz sorgt aber für frischen Wind. Fack Ju Göhte stand gut für sich allein, wer aber davon nicht genug bekommen kann, macht mit Fack Ju Göhte 2 nichts verkehrt.

Trailer:

Advertisements