Buchreview – Fürsten der Dämonen Trilogie von J.K Bloom

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

J.K Bloom Banner1

Titel: Fürsten der Dämonen Trilogie – Unsterblich / Unendlich / Unbeugsam
Autor: J.K Bloom
Genre: Fantasy, Liebe, Romantik
Format: Kindle Edition
Verlag: LYX
Preis: je 4,99 Euro
Sprache: Deutsch

Inhalt Band 1:
Leanne war sich immer sicher, ein ganz normaler Teenager zu sein, mit einem relativ langweiligen Leben – auf keinen Fall etwas Besonderes. Doch dann lernt sie den geheimnisvollen Jonathan Paine kennen, der sie gleichermaßen fasziniert und verunsichert. Er nimmt sie mit auf eine abenteuerliche Reise in eine Welt, die jenseits ihrer Vorstellung liegt. Dort kommt Leanne einem Familiengeheimnis auf die Spur, das ihr Leben verändert: Ihre Mutter ist eine Dämonenfürstin, eine Gefährtin Luzifers, und Leanne das Kind einer Liebe, die nicht sein durfte. Leanne muss schmerzlich feststellen, dass nichts, was sie über Familie, Freunde, Himmel und Hölle zu wissen glaubte, den Tatsachen entspricht – und dass sie zwischen die Fronten eines Krieges geraten ist, der schon seit dem Anbeginn der Zeit tobt.

Meinung:
Da ich die Buchtrilogie gleich hintereinander gelesen habe, gibt es jetzt hier die Rezension für alle drei Teile zusammengefasst. Fürsten der Dämonen ist eine Trilogie von J.K Bloom.
J. K. Bloom gewann den zweiten Wettbewerb vom „LYX Storyboard“. Auf jeden Fall verdient!
Der Klappentext entsprach sehr meinem Geschmack. Leider kam ich erst spät in die Story und die Welt der Fürsten hinein, da ich mit Leanne nicht gleich von Anfang an warm geworden bin. Ich mag eher starke, freche und taffe Hauptprotagonistinnen. Aber ich konnte mich mit ihr arrangieren und die wirklich spannende Story hat das Ruder wieder herum gerissen. Der Plot war wunderbar spannend und zum Haare raufen. Die Charaktere konnten so gut wie nie verschnaufen.
J.K. Bloom hat sich für ihre Story sehr von der Entstehungsgeschichte sowie Mythologie inspirieren lassen. Gefällt mir persönlich sehr gut, da ich die meisten Namen aus „Final Fantasy“ (dem Videospiel) kenne. 😉
Am meisten verblüfft hat mich die Tatsache dass die Autorin die Dämonen als Hauptakteure und (Vorsicht Spoiler) die Guten hat agieren lassen.
Nicht alles was Schwarz und dunkel ist, ist immer böse! 😉
Leanne musste sehr viel einstecken. Hat sehr stark reagiert und so gekämpft wie es in ihrer Macht stand. Das muss ich ihr hoch anrechnen. Umso weiter die Story voran geschritten war, umso taffer wurde Leanne. Ihr Charakter machte eine deutliche Veränderung ins positive durch. Ich litt, trauerte und kämpfte mit ihr.
Mein Lieblingscharakter (und ich weiß selbst nicht wieso) war Gabriel. Ich kann euch das nicht erklären aber die Autorin hat ihn mit seinen Gefühlen und Aktionen genau auf den Punkt gebracht. So stell ich mir einen Anführer vor.
Auch hier gab es natürlich eine Liebesgeschichte. Sie fing schön ruhig und langsam an – war auch nicht zu aufdringlich. Am Ende kommt es zu einer Hürde die es zu meisten gilt und die den beiden noch bis Band 3 im Weg stand. Lasst euch überraschen ob es ein Happy End gibt. 😉
Band 1 wird von Leanne aus der Ich-Perspektive erzählt, was mir ja (wie schon so oft erwähnt ^^) sehr gut gefällt.
Ab Band 2 kommen Kapitel aus Sicht anderer Charaktere vor.
J.K Bloom´s Schreibstil ist der Wahnsinn. Sehr flüssig, leicht zu lesen, verständlich und regt die Vorstellung sehr gut an. Sie erschuf nur mit Worten eine wirklich tolle Fantasy Welt.
Man meint ja immer Dämonen wären böse! 😉 Ich bin ja auch der Meinung dass nicht alles nur Gut oder Böse oder Schwarz und Weiß ist. J.K Bloom läuft hier gegen den Storm, was mir persönlich sehr gut gefällt, da ich ja wie schon gesagt der Meinung bin, man sollte viel öfter über den Tellerrand schauen.
Die Handlung ist klar und logisch aufgeteilt. Der große Knall kommt natürlich zum Schluss aber auch in Band 1 und 2 gab es einen tollen Spannungsbogen.
Ich bin sehr froh dass ich zum Ende hin doch noch in die Story hinein gefunden habe. Die Geschichte der Fürsten der Dämonen Trilogie ist sehr spannend, es wurden tolle Charaktere mit Tiefgang erschaffen und alles liebevoll erzählt und beschrieben.

Ich kann euch diese Buchreihe wirklich nur ans Herz legen und auf alle Fälle weiterempfehlen.

Kinoreview – Guardians of the Galaxy Vol. 2

Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Titel: Guardians of the Galaxy Vol. 2GOTG 2
US Titel: Guardians of the Galaxy Vol. 2
Genre: Action, Abenteuer, Science-Fiction
Darsteller: Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Vin Diesel
Regie: James Gunn
Kinostart: 27. April 2017
FSK: ab 12 Jahren
Studio/Verleih: Marvel
DVD Erscheinungstermin: 28. Dezember 2017
Produktionsjahr: 2016
Spieldauer: 135 Minuten
ASIN: B072BBV1DL

Inhalt:
Die „Guardians Of The Galaxy“ rund um Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt) sind mittlerweile im ganzen Universum bekannt und auch Ayesha (Elizabeth Debicki), die Anführerin der Sovereign People, einem Volk von genetisch zur Perfektion veränderten Wesen, bemüht sich um ihre Dienste. Die Guardians sollen für sie und ihre Mitbürger ein interdimensionales Monster bekämpfen. Im Ausgleich will sie ihnen Nebula (Karen Gillan) übergeben, so dass die Guardians die Killerin und Schwester von Gamora (Zoe Saldana) ins Gefängnis bringen können. Doch Rocket (Stimme im Original: Bradley Cooper) kann seine Finger mal wieder nicht bei sich behalten und klaut nach vollbrachter Tat ein paar mächtige Batterien. Ayesha ist darüber alles andere als begeistert und heuert die Ravagers an, die Guardians zu jagen und die Energiequelle zurückzuholen. Weil Yondu sich weigert, seinen Ziehsohn Star-Lord mit vollem Einsatz zu verfolgen, kommt es innerhalb der Ravagers zur Meuterei. Taserface (Chris Sullivan) übernimmt das Kommando und setzt Star-Lord und den Guardians nach. Bei deren Überführung von Nebula zum Nova Corps wiederum geht derweil wenig nach Plan und bald werden die Helden getrennt…

Meinung:
Puh wo soll ich Anfangen. Am Anfang wäre nicht schlecht! 😉 Ich versuch das mal in Worte zu fassen.
Teil 2 knüpft nicht unmittelbar an Teil 1 an, was mich ein bisschen gestört hat. Man wurde ohne zu zögern in die Story rein geschmissen. Das wurde aber im nächsten Moment mit der sehr süßen und lustigen Einlage von Baby Groot wieder gut gemacht und aufgeklärt warum die Guardians sich an diesem Ort befinden.
Leider blieb die Story flach und die Hauptcharaktere hatten nicht die Verbindung zueinander die sie sich in Teil 1 aufgebaut hatten. Die Gruppe wird getrennt und jeder hat seine Last zu tragen oder bestimmte Sachen aufzuarbeiten. Dadurch fehlt die Verbindung der Gruppe. Aber somit kommen neue Mitglieder dazu, die den Guardians beim großen Kampf zur Seite stehen und am Ende entdecken die Charaktere dass sie alle Hürden zusammen einfach besser meistern.
Drax hat sich aber durch seine Freunde weiterentwickelt und Humor steht bei ihm nun an erster Stelle. Das fand ich sehr gut.
Star-Lord bekommt eine Antwort auf die Vater Frage. Er weiß endlich was und wer er ist. Ich hatte sowas überhaupt nicht erwartet und fand die Szenen ein bisschen langatmig. Aber am Ende wird wieder alles in die richtige Richtung gelenkt! 😉
Rocket hat, genau wie im ersten Teil, wieder seine großkotzigen Sprüche auf Lager. Ihr werdet euch lauthals weg schmeißen.
Highlight war natürlich Baby Groot. Sowas süßes und lustiges hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Man konnte lachen, weinen und schwärmen zu gleich.
Es ist einfach schwierig euch ohne Beispiele von dem Film zu erzählen, da ich euch jaaa nicht´s verraten möchte.
Um alles zusammen zu fassen…
Der Film ist ein MUSS. Schaut ihn euch an und ihr werdet euch nicht im Kinosessel halten können und eure Augen werden nicht trocken bleiben.
Solche aberwitzigen Gags kann man einfach nicht beschreiben. Man muss es gesehen und gehört haben.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 schafft den Spagat zwischen sehr viel Humor und Ernsten Momenten. Der Humor überwiegt und das ist auch gut so. Man wartet nur auf den nächsten Brüller. Im Großen und Ganzen eine wirklich tolle Unterhaltung mit vielen witzigen Sprüchen, tollen Effekten und dem wirklich sehr süßen Baby Groot.
Ich fand den Film mit kleinen Abstrichen klasse und freu mich auf Teil 3, der noch besser wird! =D

Trailer:

Cover Release – Der Fantast und die Macht der Gedanken

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

AUFGEPASST!!!

EXKLUSIVER COVER RELEASE NUR HIER BEI „EPIC MOON“!

Feiert mit Michaela und mir das neue Gewand zur Buchreihe „Der Fantast“ von Michaela Göhr. (Michaela Göhr – Der Fantast)

https://goo.gl/ovdQYc

Alle drei Buchcover zum Fantasten sind von mir persönlich für Michaela Göhr entworfen worden. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit! =D

Covergestaltung:
Coverdesign – Epic Moon
Coverdesign – Webseite

Der Fantast Band 3.3

Klappentext:
Nur zögernd nimmt Simon eine Einladung ins Weiße Haus an, um den Präsidenten der Vereinigten Staaten kennen zulernen. Er ahnt nicht, dass im Land der unbegrenzten Möglichkeiten eine Falle auf ihn wartet. Zudem gerät er immer tiefer in ein Zeitproblem, das seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft umspannt. Wird es ihm gelingen, die damit verbundenen Konflikte und Verstrickungen zu lösen?
Die Situation spitzt sich zu, als sein paranormal begabter Schützling Zoey plötzlich beunruhigende Visionen hat und eine uralte Kreatur das Mädchen für seine finsteren Pläne missbraucht. Doch der Fantast weigert sich, ihm das Feld kampflos zu überlassen, denn das Schicksal der Menschheit steht auf dem Spiel …

Cover Release – Der Fantast und das Erbe des Ra

Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

AUFGEPASST!!!
EXKLUSIVER COVER RELEASE NUR HIER BEI „EPIC MOON“!

Feiert mit Michaela und mir das neue Gewand zur Buchreihe „Der Fantast“ von Michaela Göhr. (Michaela Göhr – Der Fantast)
Seit dem 24.03.2017 gibt es alle drei Bücher eine Woche lang zum Aktionspreis von nur 99 Cent!

https://goo.gl/U6kzcx

Der Fantast Band 2.2

Klappentext:
Der Fantast ist zurück! Dies ist der zweite Teil der spannenden Fantasy-Reihe.

Um seine Freunde und seine Heimat vor dem Geist des mächtigen Herrschers zu schützen, der seit über 900 Jahren im Amulett „Auge des Ra“ gefangen ist, muss Simon die unglaublichsten Abenteuer bestehen. Er zieht alle Register seiner Vorstellungskraft, um Ra die Stirn zu bieten und erfährt dabei mehr über sich selbst sowie seine besondere Verbindung zu dem anderen „Großen“, als ihm lieb ist.
Mit Schrecken stellt er fest, dass ihre beiden Schicksale nicht nur viel enger miteinander verknüpft sind, als er wahrhaben möchte – sein Kontrahent hat darüber hinaus auch noch dafür gesorgt, dass sein gefährliches Erbe an einen ganz besonderen Ort gelangt ist, wo es möglichst viel Unheil anrichten kann…

Covergestaltung: Coverdesign – Epic Moon

Coverdesign – Webseite

Cover Release

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

AUFGEPASST!!!

EXKLUSIVER COVER RELEASE NUR HIER BEI „EPIC MOON“!

Bald geht es mit dem nächsten Buchcover weiter, dass von mir persönlich entworfen wurde. =D
Haltet also die Augen offen und seid gespannt.

Buchcovergestaltung:
Coverdesign – Epic Moon

Coverdesign – Webseite

Der Fantast Band 2.2

COVER RELEASE zur Buchreihe „Der Fantast“ von Michaela Göhr

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , ,

AUFGEPASST!!

EXKLUSIVER COVER RELEASE nur hier bei uns!

Feiert mit uns das neue Gewand zur Buchreihe „Der Fantast“ von Michaela Göhr. Ab dem 24.03.2017 gibt es alle drei Bücher eine Woche lang zum Aktionspreis von nur 99 Cent!
https://goo.gl/gv2Qxp

Schaut doch mal bei der lieben Michaela vorbei!  Sie würde sich bestimmt freuen.
Michaela Göhr – Der Fantast

Danke liebe Michaela für deine Geduld und dein Vertrauen.  Es hat super viel Spaß gemacht, dir deine Wunschcover zu zaubern.

Der Fantast Band 1.1

Klappentext:
Dies ist der Auftakt zur spannenden Fantasy-Reihe um die Figur des Fantasten. Simon scheint auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher junger Mann zu sein – aber seine besondere Vorstellungskraft lässt ihn Dinge tun, die kein anderer Mensch auf der Welt kann. In diesem Buch erzählt er seine abenteuerliche Geschichte, in der er bereits mit knapp fünf Jahren Opfer einer mysteriösen Entführung wird. Aber Simon wäre nicht Simon, wenn ihm nicht etwas Passendes für seine Peiniger einfallen würde. Immer wieder kreuzen sich daraufhin seine Wege mit denen der finsteren, geheimnisvollen Gestalten, deren Pläne so düster sind, dass sie auf jeden Fall verhindert werden müssen. Wird es dem Fantasten gelingen, sich selbst, seine Freunde und seine Familie – ja sogar die gesamte Welt von dieser Bedrohung zu befreien? Und – welchen Preis muss er dafür zahlen, dass er Kräfte gebraucht, die seine eigenen noch verstärken? Gut, dass es Freunde gibt, die ihm in jeder Situation beistehen. Denn ohne sie ist selbst der stärkste Mensch der Welt manchmal hoffnungslos verloren.

Covergestaltung:
Coverdesign – Epic Moon (Facebookseite)

Coverdesign – Epic Moon (Webseite)

 

Cover Release – Das Talar-Universum – Welt der Begabten

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

COVER RELEASE!!

„Das Talar Universum“ von CD Sanders hat ein neues Gewand. Es war mir eine Ehre das Cover dazu zu entwerfen! ❤
Ich darf euch das Buch heute vorstellen.

~Das Talar-Universum – 1. Teil – Welt der Begabten~
goo.gl/UxEh8y

INHALT:Talar NEU2b

Die Welt Talar ist wie viele andere auch, so wie die Erde beschaffen. Aber nur sie bietet einer großen Anzahl von paranormalen Wesen eine Zufluchtsstätte. Hork, der Begründer ihrer Gemeinschaft, rekrutiert ein ganz besonderes Viererteam. Es formiert sich um den so gar nicht gewöhnlichen Jungen Dominic Keller von der Erde des Jahres 2017. Die außergewöhnlichen jungen Wesen kommen im Alter von zwölf Jahren nach Talar. Um ihre Fähigkeiten zu perfektionieren, durchlaufen sie in den nächsten vier Jahren eine harte Ausbildung. Ihre Aufgabe besteht darin, jedem hilfsbedürftigen Wesen mit ihren telepathischen Fähigkeiten in Katastrophenzeiten zur Seite zu stehen. Außerdem stoßen noch die lebhafte Elfe Tiri und der grimmige Kobold Cass zu ihnen. So wird im Verlauf des ersten Teils dieser All Age Fantasy-Reihe aus dem ursprünglichen Viererteam ein fantastisches Sechsergespann. Zusammen bilden sie das stärkste Team, das Talar jemals hervorgebracht hat.

Covergestaltung:
Coverdesign – EpicMoon

Coverdesign Epic Moon Webseite